Instagram

Folge mir!

Mecklenburg Vorpommern Unterwegs

Gristow und die Insel Riems

6. Juni 2018

Neben der B105, die Stralsund und Greifswald verbindet und auf der die hiesigen Autofahrer rasen, als würde der leibhaftige Teufel sie jagen, findet sich eine der spannendsten Orte der jüngeren deutschen Geschichte. Gemeint ist die Insel Riems, die die älteste virologische Forschungsstätte der Welt beherbergt. Da die Insel aus nachvollziehbaren Gründen natürlich für den normalen Besucherverkehr gesperrt ist, lohnt sich ein Abstecher nach Gristow. Die dortige Kirche konnte nach der Wende vor dem Verfall gerettet werden und steht heute den Besuchern offen. Ebenso darf man gegen eine kleine Spende auf den Kirchturm steigen, von wo aus man einen wunderschönen Blick genießen kann. Am Horizont blickt man auf die Kirchturmspitzen von Greifswald, die Gristower Wiek mit ihren Naturschutzgebieten, die Insel Riems, den Sund oder den Thießower Haken. Wer dann übrigens noch Hunger hat nach soviel Landschaft, dem sei auch noch ein Besuch Gristower Fischgaststätte am Hafen empfohlen.

    Leave a Reply