Unterwegs

Stettin im März

Ein kleiner, kurzer Ausflug in die einzige Großstadt die in Vorpommern liegt. Das Paris der Ostsee. Eine Stadt voller Geschichte, Stolz und Melancholie. Bis zum nächsten Mal, du schönes Stettin.

Nach dem Glauben vieler Gerechter hat das irdische Paradies in Mesopotamien gelegen, nach dem Glauben vieler Heiden in Vorpommern. Für beide Überzeugungen gibt es Begründungen in gelehrten Schriften. Der Verfasser hat an beiden Stellen der Erde gestanden, hat seinen Glauben gefragt und keine Antwort erhalten; hat seinen Verstand gefragt und ein Echo vernommen; daß das Paradies des Menschen immer nur dort gelegen hat, woher der unzerstörbare Zauber weht, der stark genug ist, die Hoffnung auf das bessere Morgen zu erhalten und das Leben bis an sein Ende zu beglänzen: an den Stätten, wo sein Herz jung war.“ (Ehm Welk)

Diese Geschichten könnten Dir auch gefallen

keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen KOmmentar