Instagram

  • Heimatküste.
__________
#mvimlicht #mecklenburgvorpommern #ostsee #balticsea
  • Kleine elegante Küstenbewohner ...
__________
#mecklenburgvorpommern #mvimlicht #lachmöwe #ostsee #balticsea
  • Gute Reise Jungs ...
__________
#mvimlicht #mecklenburgvorpommern #ostsee #balticsea #fischfang #kutterbrigade
  • 🌅
  • Fliegen & jagen 
________
#mecklenburgvorpommern #ostsee #mvimlicht
  • Die ehemaligen Wissower Klinken.
__________
#mecklenburgvorpommern #mvimlicht
  • Wolkentage.
__________
#mvimlicht #mecklenburgvorpommern
  • Ein Archipel von Inseln. 
__________
#inselrügen #mvimlicht #mecklenburgvorpommern
  • Es gibt Bands, da baumeln Luftballons am Schlagzeug und statt Sozialkritik gibt es nur noch gefälligen Wohlstandsrock! Es gibt Bands, die sich verleugnen anstatt sich auf ihre ureigene Stärke zu besinnen und alles auf eine Karte zu setzen! Es gibt Bands, die sich mit dem Großkapital ins Bett gelegt haben. Ein bißchen "Antifaschismus", ein bißchen Party und ansonsten nur leere Luft und mit dem Kopf schon wieder beim nächsten Urlaub in Asien und bei der neusten Netflix Staffel. 
Und dann gibt es da noch diese Rüganer. Inselmenschen. Brüder im Geiste und im Herzen. Freunde. Sturmerprobt und verwurzelt im Boden ihrer Heimat. Mit dem Gerechtigkeitssinn eines Klaus Störtebekers versehen. Unbeeindruckt von den Verlockungen des Geldes. Sich selbst und alle anderen immer wieder in Frage stellend.

Das Herz schlägt! So stark wie nie zuvor!
__________
#ruegencore
  • About today ....
__________
#heimat #meerblick #ostsee #mvimlicht #mecklenburgvorpommern
  • Die wohl mit Abstand schönste Konzertlocation in Deutschland: die Berliner Waldbühne.
__________
#toxpack #waldbühne #punkrock

Folge mir!

Musik Unterwegs

Massendefekt im Rostocker MAU Club

17. Februar 2019

Es ist Mitte Februar, die Luft im Norden ist mild und der Himmel schickt seine Sonnenstrahlen gen Erde.  Passend dazu haben Millencolin gerade ein neues Album veröffentlicht und „Düsseldorfs finest“ aka Massendefekt sind mal wieder zu Besuch in Rostock. Eigentlich schon eine gute Tradition, dass es meistens der dritte und damit letzte Tourblock ist, wo ich die Jungs treffe. Sebi, Flo und die ganze Gang freuen sich mehr als sichtlich wieder in Rostock zu sein, genießen den Blick auf die Warnow und den Stadthafen, der leider immer mehr seinen Charme verliert. Der schönste Club der Stadt ist dann am Abend auch sehr gut gefüllt und die Stimmung mehr als ausgelassen & fröhlich. So darf der Frühling gerne weitergehen. Bis bald Jungs.

    Leave a Reply