Instagram

Folge mir!

Mecklenburg Vorpommern Musik Unterwegs

Fotos vom Sassnitzer Vollmondfest 2017

13. August 2017

In Alt-Sassnitz gibt es eine kleine Gasse, die zum Meer führt. Wenn man in einer klaren Mondnacht dieser Gasse folgt, steht man kurz darauf staunend vor einer hell schimmernden Ostsee. Ein Anblick, der an der deutschen Ostseeküste seinesgleichen sucht. So verwundert dann auch die Affinität, die die Sassnitzer zu ihrem Mond pflegen nicht und so kam es, dass am vergangenen Montag zum zweiten mal ein Vollmondfest gefeiert wurde. Zwischen Konzerten, Lesungen, Workshops, offenen Gärten, Theaterdarbietungen und Fotoausstellungen konnte man die Seele baumeln lassen, aufs Meer schauen oder Speisen und Getränke genießen. Es wird ja immer viel gemeckert in deutschen Landen. Es hingegen selber besser machen, tun die Wenigsten. Wie man es anders macht, hat dieses Vollmondfest gezeigt. Wenn eben mal nicht Clown xxx das Kinderprogramm gestaltet oder irgendein Schlager Double auf der Bühne steht, sondern sich die Einwohner ihr Fest selber gestalten und die Stadt lediglich Hilfe zur Selbsthilfe leistet, dann kommt so ein großartiges Fest dabei heraus. Zeugnis dessen waren nicht zuletzt die vielen Sassnitzer selbst, die es sich an einem Montagabend (!) nicht nehmen ließen sich und ihre Stadt und den Vollmond zu genießen. Oder um es mit den Worten von Holger Teschke zu sagen, der aus Herr der Ringe zitierte: „This will be a night to remember!“. Wohl Wahr!

    Leave a Reply